Politik 

Ich hab mich seit den Ereignissen in Leipzig im Herbst 1989 für Politik interessiert. Als ich etwa 14 war, war daraus ein richtiges Hobby geworden - ich sah mir alle Sendungen im Fernsehen an, las nen Haufen Zeitungen. Mit 15 hatte ich keine Lust mehr, nur zuzuschauen, und beschloß, mich irgendwo zu engagieren. Ich sah mir die verschiedenen Parteien und die dahinterstehenden Gedanken an, und die einzige Richtung, die meiner Gedankenwelt etwas nahekam, war der Liberalismus.

Bin dann einfach mal in die Geschäftsstelle der Jungen Liberalen (JuLis) Niedersachsen nach Hannover gefahren, wurde dort mit offenen Armen aufgenommen. Genauso bei der F.D.P. in Herzberg. Und so begann ich, mich zu engagieren. Es ist natürlich nicht möglich, die letzten Jahre in der "liberalen Familie" :-) hier in ein paar Sätzen zusammenzufassen, aber ich möchte wenigstens ein paar Sachen ins Netz stellen. Sie stammen vor allem aus meiner Zeit als Stellvertretender Landesvorsitzender der JuLis Niedersachsen, sowie als Ratsherr der Stadt Herzberg.


Junge Liberale Niedersachsen

Stadtrat Herzberg

© 2001  Veit Kühne   Home