Lehrer des EMAG

Hier kannst Du etwas zu Deinem Lieblingslehrer schreiben, oder Lehrer kritisieren, die ihren Job nicht so gut machen. Ich veröffentliche die Meinungen dann auf dieser Seite. Du kannst angeben, ob Deine Meinung anonym erscheinen soll, oder nicht. Vielleicht hast Du ja Angst vor Konsequenzen. Allerdings gib bitte immer Deinen Namen und email-Adresse an, Du kannst Dich darauf verlassen, daß ich sie nicht weitergebe. Viel Spaß bei der Bewertung, aber bitte denk dran: Immer fair bleiben. Das erwartest Du ja auch von Deinen Lehrern.


Wilfried Benseler

(und Otto Götz) die einzigen, die noch nicht völlig abgedreht sind
Note: 14 (1)
(anonym, Ein Ehemaliger, 2.5.2000 17:37:11)

(und Dr. Zürn) Das waren und sind die Besten!Immer ein offenes Ohr für alles und jeden!
Note: 15 (1+)
(anonym, ABI 89, 23.4.2000 11:16:23)

Es gibt nur einen Lehrer/Tutor, der das Prädikat 'Wertvoll' verdient, und das ist W.Benseler !!!
Ich könnte Geschichten über div. Lehrer vom EMAG-Gym. schreiben, aber ich erspare mir das ganzeinfach ...
Ein Ehemaliger !!!
(anonym, Bio LK 88, 21.4.2000 20:51:11)

Lorenz Bothor

Ich kenne Herrn Bothor als hervorragenden Kameraden und erstklassigen Lehrer, der weibliche Zeitgenossinnen stets mitRespekt behandelt.
Note: 14 (1)
(Hans Brand, 1964, 6.1.2002 14:38:31)

Ein kleiner Tip an alle einigermaßen selbstbewußte, intelligente und orthonormal gebauten Frauen: Wählt auf keinen Fall dieses Wunder der Natur, falls ihr es vermeiden wollt auf Oberweite, Größe und schlechte Frauenwitze angesprochen zu werden. Also, danke Lobo!Sie haben mir nach 13 Jahre Schule beigebracht, daß es eindeutig der Lehrer ist, der am längeren Hebel sitzt und daß Ungerechtigkeit 2 Gesichter hat. Ein herzliches Danke schön für diese Lebenserfahrung.
Note: 00 (6)
(anonym, ABI 2001, 28.3.2001 01:40:25)

Frauke Flehmer

Frauke Flehmer ist eine Wucht!!! Sie ist das pure Leben, die Sonne strahlt aus ihremHerzen! Sie ist ständig gut gelaunt, humorvoll und scheut keine Gelegenheit um einen echten Kalauer zum besten zu geben. Ihr Unterricht könnte nicht erfrischender sein: Spritzig-frischbringt sie ihren Schülern den trockensten Lehrstoff nahe, niemand kann sich ihrer beinaheübernatürlichen Begeisterungsfähigkeit entziehen!! Die Augen der Schüler leuchten und ihreHerzen hüpfen nach einer Flehmer-Doppelstunde am Montagmorgen. Diese Frau lässt einfachniemanden kalt, sie ist eine wahre Zauberin. Sie ist die Gerechtigkeit in Person, ein jeder wird am Halbjahresende für seine Mühen belohnt.Oh, Frauke, wir lieben Deine Objektivität und Dein göttliches Händchen immer die richtige Notezu geben und jeden Deiner Schüler zufriedenzustellen. Und weil ich meine Sympathiebekundungeneinfach nicht in profanen Sätzen ausdrücken sollte schreibe ich Dir ein Gedicht:

Frauke, Frauke
Hau' auf die Pauke
Dein Gesicht ist so schön
Wie meine Käsemauke
Note: 04 (4-)
(anonym, ABI 2000, 27.7.2000 03:24:25)

Otto Götz

(und Wilfried Benseler) die einzigen, die noch nicht völlig abgedreht sind
Note: 14 (1)
(anonym, Ein Ehemaliger, 2.5.2000 17:37:11)

Edda von Gruben

...ist eine zensiert!immer viel zu viel hausaufgaben, zu viel auswendig lernen und sich dann beschweren man das man das buch nicht durchschafft
Note: 01 (5-)
(anonym, 1.10.2001 00:45:08)

Lothar Hänsel

Herr Hänsel tut mir so leid.Ich will´s ja nicht leugnen, wir haben ihn selbst immer viel Gehänselt und mit unserem"Gequake" nervös gemacht.Ich hatte oft das Gefühl, das Herr Hänsel sich bei oder von uns überfordert fühlte.Auf jeden Fall ist Pädagogik nicht unbedingt eines seiner Musterfächer. Nichtsdestotrotz weissich, dass er es eigentlich gut meint. Wenn er sich dann doch mal im Ton vergreift, so möge manes ihm verzeihen - Herr Hänsel hat es wirklich nicht leicht. Ich wünsche ihm, dass er sein Schiff ohne grössere Turbulenzen in den Pensionierungshafen schaukeln kann und noch vieleMenschen mit Musik beglückt (und wenige Schüler damit quält).
Note: keine
(Kjell Kühne, ABI 98, 6.8.2000 05:10:29)

Loddar, eine Empfehlung für alle, die Musik sowieso abwählen wollen, aber auch inKunst schlecht sind (so wie ich *g*). Sicher, sein Unterricht ist gut vorbereitet, anspruchslosund langweilig, aber -wenn er gute Laune hat- wird auch gesungen, aber das wird zur Oberstufehin langweilig. Die Arbeiten sind leicht und man kann gut Punkte verdienen.Ein nicht ganz neutraler Kommentar aus seinem Grundkurs 1999/2000
Note: 10 (2-)
(anonym, ABI 2001 / 12. Jhg., 24.4.2000 22:46:40)

Frau Heling-Hitzemann

Frau "Penis-Pitzemann" ist eine von den wenigen LehrernInnen, die es noch versteht, Abwechslung in den Unterricht zu bringen. Ihr Unterricht ist nicht staubtrocken und wird knallhart (siehe F. C. Schiemann)durchgezogen,sondern sie versucht, auf die Wünsche ihrer Schüler einzugehen. Diese danken ihr dies mit reger mündlicher Beteiligung... Oder auch nicht (A. Niesz)
Note: 15 (1+)
(Till Kühne, ABI 2005, 9.12.2000 05:14:34)

Frau Kluwe

Bei Frau Kluwe bekommt man immer die meiste Zeit, seine Arbeit endlich zu Ende zubringen, und selbst wenn man mal fertig mit seiner Arbeit ist, mundet der Unterricht doch sehrzum Einschlafen. Bäääh!
Note: 03 (5+)
(anonym, 7.7.2000 17:03:37)

Herr Kubatta

Es ist immer wieder wunderbar, einfach geil: du kommst dienstag nachmittag - man hat ja sonst nix zu tun - in den kunstraum.da es gerade juli ist, kurz vorm abi hat es ca 65 Grad, Kubi Schweissflecken unterm arm usw,usw.gespannt erwartest du die zensur des kunstwerkes das du mit viel einsatz angefertigt hast.wie war es noch letzte woche:herr k. ich brauch hilfe!kein thema:ich helfe ihnen, hier meine beste das machen wir so und da mach ich ihnen mal ein paar blaue umrandungen rein...... ein woche danach:03 Punkte!!!Warum denn das?Kubatta:Diese blauen umrandungen die sie da gemacht haben sind einfach scheusslich!!!!WAAAAS????das haben sie letzte woche gemacht, herr k.deshalb kann ich keine 3punkte kriegen.Kubatta:keine diskussion!-danke kubi.abschluss note versaut- sie sind einfach ein zensiert!!!
Note: 00 (6)
(anonym, ein ehemaliger, 2000, 26.11.2001 23:24:12 )

Ingo Lenz

Die Wucht wenn Herr L. uns nicht mit seinem ständigen Uniemock (Magüross), und mit Mathe quält ist er ganz lustig.
Note: 11 (2)
(Marius, 7A, 15.3.2001 17:38:27)

Harald Renz

Herr Renz kann ziemlich nett sein, aber seine Sprüche gehen manchmal/oft zu weit.
Note: 12 (2+)
(anonym, 8, 18.5.2002 16:24:17)

Gerhard Romanus

BRAINSTORMING ZU G.ROMANUS: -Zyniker -Ironie -männlicher Feminist (man muss nur mal richtig hinhören) -Abschweifen vom Unterrichtsthema aber immer mit Bezug zum selbigen -Derbe Sprüche -Zuspätkommen aus dem Raucherlehrerzimmer -Motivator -einfach cool wenn man den Humor und ihn richtig zu nehmen versteht
Note: 14 (1)
(anonym, 11a,Ro / Abi 04, 24.3.2002 09:28:43)

Friedrich-Karl Schiemann

Er sagt immer,wir ligen wiet zurück, aber wir müssen den ganzen Text auswendig lernen. das dauert immer eine Woche bis er damit zufrieden ist
Note: 00 (6)
(anonym, 15.1.2001 16:36:40)

Zum Glück dankt er bald ab
Note: 00 (6)
(anonym, 15.1.2001 16:34:19)

Er ist ein zensiert.Er ist absolut zensiert, und ist zensiert und zensiert
Note: 00 (6)
(anonym, 13.11.2000 16:18:53)

Friedel, ein pauker wie er im Buche steht, doch immer für einen Lacher gut *hosehochzieher* Ich werde in vermissen!*heul* Abeeeeeer Kinnnnnnnneeeeeers, deeeeeeen Teeeeeext häääääääättt(superspeichel)en wir abeeeeeeeer bis heeeeeeeutä durchackern müüüüssen!!!!
Note: 02 (5)
(anonym, 10.11.2000 14:26:31)

Diese Nachricht habe ich zu einem großen Teil zensiert, da sie doch zu sehr unter die Gürtellinie zielte, und außerdem ohne email-Absender oder Name ankam. Den vollständigen Kommentar werde ich auf Anfrage aber gern zusenden.

Schiemann, ein zensiert. Es ist ein Segen das dieser "Lehrer" von der Schule geht. Damit könnte der Ruf der Schulevielleicht wieder auf unter Durschnitt gebracht werden.

Falls Sie H.Schiemman dieses durch zufall lesen sollten, da ich das aber nicht glaube, da Siezensiert, wird diese Nachrichtvielleicht nie an Sie gelangen:

Sie sind einer der wenigen Lehrer die es schaffen so schlecht und ungerecht Arbeiten sowieNoten zu geben, das ich Ihnen sagen muss,zensiert lassen sie sich da ihrMineralwasser bringen und gucken sie sich das Wetter an, vielleicht richten sie dann keinenSchaden mehr an!!
Note: 00 (6)
(anonym, Ein Schüler, 6.7.2000 14:09:08)

Jürgen Schmidt

Ein zensiert! Und zensiert! Einfach ein zensiert!
Note: 00 (6)
(Moritz Alter, 9, 18.08.2001 21:20:19)

Dietmar Telge

"Diddi" Telge ist der wohl jüngste LK-Lehrer, der an unserer Schule rumläuft...Manchmal ja ein wenig planlos, aber er ist echt nett. Und eins muss man ihm lassen: er fülltWissenslücken seinerseits immer sofort auf und kümmert sich rührend. So, genug geschleimt, seinUnterricht ist hart, aber gerecht und die Klausuren sicher nicht unschaffbar.Jemand aus seinem LK 1999-2001
Note: 14 (1)
(anonym, ABI 2001 / 12. Jhg., 24.4.2000 22:41:31)

Dr. Volker Zürn

Schön zu lesen, das Dr. Zürn immer noch so hoch in der Gunst steht. Ich hab diese Seiten mit einem lachenden und einem weinenden Auge überflogen. Es ist schon traurig zu sehen aus Sicht eines ehemaligen Schleifstein- "Redakteurs", daß das EMA-Gymnasium sich in keiner Weise verändert hat. 20 Jahre Stagnation sind für eine Schule eine Blamage.
Note: 15 (1+)
(anonym, Abi 1981, 23.10.2001 09:08:13)

Her Zürn ist unser all round Lehre, bei ihm singen wir,machen Mathe,Deutsch etc. Ich find ihn cool, bloß manchmal nervt sein gerede
Note: 14 (1)
(anonym, 15.1.2001 16:32:13)

Eine klasse für sich! Interressante Versuche, und immer gut gelaunt, faire Noten...
Note: 15 (1+)
(J. Marwede Junior, 9m, 10.11.2000 14:21:49)

(und Benseler) Das waren und sind die Besten!Immer ein offenes Ohr für alles und jeden!
Note: 15 (1+)
(anonym, ABI 89, 23.4.2000 11:16:23)

Schreib Deine Meinung!


Du kannst mir natürlich auch ne email mit Deinen Bewertungen schicken, spart Dir online-Zeit, und so kannst Du auch länger nachdenken.
Name des Lehrers:
Dein Name:
Deine email-Adresse:
Klasse/ABI-Jahrgang:
Kommentar zum Lehrer:
Gesamtnote:

Ich packe die Einträge von Hand auf die Seite, es kann also eine Weile dauern, bis Deiner erscheint.


© 2000  Veit Kühne   Home